Sex in München, ein unvergleichbares Erlebnis (Video)

Kategorie Club News,Events veröffentlicht am 04.04.16

 

In München liegt Sex in der Luft

Die Sonne knallt prall auf den überfüllten Marienplatz, es ist Sommer und Sex in München ist angesagt. Das Rathaus thront in der Mittagshitze und Gruppen an junger Menschen finden sich ein, beim Kaffee trinken und schlendern. Die Röcke werden kürzer und diesen Sommer scheint durchsichtige Spitze ganz im Trend zu sein, ja die Münchner Frauen wissen ihre Vorzüge zu zeigen, Sex in München scheint keine Seltenheit zu sein. Selbst in der Tageshitze kann man sich an den vor leichten Schweiß glänzenden Körpern ergötzen, an den jungen, knackigen Mädchen die ihre zarten Füße im Fischbrunnen abkühlen und ihre langen Haare aus dem Gesicht streichen, oh wie schön Sex in München jetzt doch wäre.

Auch die Biergärten werden voller, so wie die prallen Dekolletés der Bedienungen, die nach drei Maß auch kein Problem damit hat, ihren ausladenden Hintern mehr als einmal wackeln zu lassen und die Lederhose zum Platzen eng werden lässt.

Der Eisbach verspricht zu dieser Zeit Abkühlung, aber nur wenn man sich tatsächlich ins kühle Nass traut, denn die sexy jungen Damen und Männer, welche sich auf der gesamten Eisbachlänge in dem Englischen Garten, auf leichten Handtüchern räkeln, lassen das Adrenalin ins Blut schießen. Wie sexy es sein kann, auch Universitätsstadt zu sein.

Wem es in der Stadt zu voll wird, der fährt raus, in die Berge oder an die Seen. In knappen Klettershorts erklimmen die Damen von heute in Garmisch die Berge, selbstverständlich nur um einen Blick auf das Schloß Neuschwanstein zu werfen und sich danach auf der Almhütte das kühle Radler die Kehle runterlaufen zu lassen. Da werden die Wanderklamotten auch mal abgelegt und die nackten Körper im Gebirgsbach benetzt. Sex in München ist eine Klasse für sich.

Adresse für Sex in München

München ist voller Sex Adressen

München ist noch mehr

In München mag man meinen, im Sommer ist am schönsten, bei all den Augenfreuden. Aber nach dem Sommer kommt erst das Beste. Es wird Wiesnzeit, genauer gesagt Oktoberfest 2016. Die Mädln verkleiden sich in Tracht, die Brüste werden noch knackiger hochgeschnürt und die Strapse angelegt. Die langen Beine, noch sonnenbraun werden im Trachtenschuh noch schöner und auf geht’s in die Bierzelte.

Das größte Glück, haben immer noch die, die unten sitzen bleiben, wenn auf den Biertischen getanzt wird und einen Blick erhaschen dürfen auf das Seidenspitzenhöschen und die prallen Pobacken der Damen. Wer hier nur für das Wiesnhendl herkommt, ist selber Schuld.

Aber auch ein Bierzelt schließt einmal und es heißt nach der Wiesn ist vor der Wiesn. Mit etwas Glück folgt man den prallsten Brüsten ins Villa Roma und macht die Nacht zum Tag.

München, Du bist einfach immer wieder die geilste Stadt.

Besuchen Sie unser Bordell in München, wir freuen uns über Ihren Besuch und bei Ihrem nächsten Sex in München Erlebnis. 

All
Club News
Girls
Events
(Offene) Beziehung, Spielpartnerin, Freundschaft(plus) – Was ist das Richtige für mich?

BEZIEHUNGSMODELL 2.0 Bereits in einem zurückliegenden Beitrag des "Villa Roma"-Blogs haben wir Ihnen erläutert, welche Bedeutung die Prostituierte…

mehr >>
Sextoys Billig kaufen oder doch lieber mehr ausgeben?

P18 - SO SICHER WIE MÖGLICH Beim Blick in die Geschichte von Sextoys überraschen gleich zwei Umstände: Zum…

mehr >>
Poledance, Show- und Strip-Programm

AUFREIZENDER TANZ MIT INTERESSANTER GESCHICHTE Poledance symbolisiert die käufliche Liebe schlechthin: Das geschmeidige Umkreisen der aufrecht montierten Stange…

mehr >>
Mit dem Taxi direkt ins Villa Roma – einfach und unkompliziert

Die Geheim-Tipps von München mit dem Taxi erkunden Für die Frauenkirche, den Olympiapark, die Pinakotheken, das Residenzschloss und das Hofbräuhaus ist München weltbekannt.…

mehr >>
Brüste, der Vergleich

Hupen, Titten, Möpse - die weibliche Brust hat viele Bezeichnungen. Doch wussten Sie, dass sie auch unterschiedliche Formen…

mehr >>
Ageplay - wenn Alter eine Rolle spielt

Ageplay - eine Option im Freudenhaus Unser heutiger Blog-Beitrag macht Sie mit einer ganz besonderen Form der Rollenspiele…

mehr >>
Internet-Sex

Realität vs. Virtualität, ist Internet Sex eine Alternative? Was als internes Kommunikations-Netz des US-Verteidigungsministeriums begann, hat sich längst…

mehr >>
Sexpuppe & Sexroboter, ist das die Zukunft?

Die Geschichte der Sexpuppe Als der österreichische Künstler Oskar Kokoschka bei einer Münchner Puppenmacherin die lebensgroße Nachbildung seiner…

mehr >>

mehr zeigen

To main page