Filmfest München – Erotik-Festival der Sinne

Kategorie Events veröffentlicht am 09.05.16

Alle Jahre wieder findet in Bayerns Landeshauptstadt das vielbeachtete "Filmfest München" statt. Auch 2017 locken zahlreiche Events in die Kinos und Veranstaltungsräume an der Isar. Für den Zeitraum vom 22.06. - 01.07. bietet Ihnen die Villa Roma das passende Rahmenprogramm für Filme, die den Themenschwerpunkt "Erotik" streifen.

Allgemeines zum Filmfest München

Nach der Berlinale ist das Filmfest München Deutschlands zweitgrößte Veranstaltungsreihe ihrer Art. Seine internationale Bedeutung spiegelt sich in zahlreichen Landes-, Europa- und Weltpremieren wider. Die in den Kinos der Stadt gezeigten Streifen beweisen, dass sowohl gestandene Regisseure und Schauspieler als auch der Branchen-Nachwuchs das Zeug zum großen Star haben. In Genres wie Abenteuer, Erotik, Short-Cuts oder Dokumentation werden Fachbesucher und Laufpublikum mit den verschiedenen Möglichkeiten des Mediums Film vertraut gemacht. Um Unterschiede und Gemeinsamkeiten bei der Umsetzung aufzuzeigen, wählen die Vertreter des Filmfest München jedes Jahr einen Schwerpunkt aus, auf den sich die Filmschaffenden konzentrieren sollen. Sämtliche auf dem Event vorgestellten Arbeiten treten in Wettbewerben gegeneinander an, deren höchste Auszeichnung der "ARRI/Osram Award" ist. Als international ausgerichtetes Event berücksichtigt das Filmfest München dabei in- und ausländische Produktionen.

Erotik auf dem Filmfest München

Obwohl es sich bei den Trägern des begehrten Preises in der Regel um politisch motivierte Werke handelt, laufen auf dem Filmfest München natürlich auch Streifen aus anderen Themengebieten. So befinden sich unter den zahlreichen gezeigten und nominierten Beiträgen des Events immer wieder Erotik-Filme. Sie bilden häufig den Auftakt zu lebhaften Diskussions-Runden oder Frage-Foren, bei denen Macher und Zuschauer in einen Austausch über die Bedeutung bzw. die Mittel der Erotik im Film treten.

Erotik jenseits von Leinwand und rotem Teppich

Zur Intensivierung des Themas Sex in München bietet sich ein Besuch der "Villa Roma" im Stadtteil Schwabing-Freimann an. Hier können Sie die Leinwand-Phantasien, die Ihnen auf dem Filmfest München geboten wurden, in die Tat umsetzen. Dabei ist es ganz gleich, welcher Erotik-Variante Sie den Vorzug geben: Ob hetero- oder homosexuell, ob als Single, als Paar oder in der Gruppe, ob lieber sanft und romantisch oder eher leidenschaftlich und experimentell - in den Räumen unseres exquisit ausgestatteten Nacht- und Erotik-Clubs finden alle Neigungen ihre Plattform.

All
Club News
Girls
Events

mehr zeigen

To main page