Mit dem Escortgirl in den Urlaub

Kategorie Girls veröffentlicht am 20.06.18

GESPIELIN FÜR MEHR

Was im Bordell geschieht, ist hinlänglich bekannt. Doch abgesehen davon, dass es hier nicht zwangsläufig zum "Äußersten" kommt, bieten einige Prostituierte ihren Freiern einen ganz besonderen Service an: die Begleitung zu Kultur- und Business-Veranstaltungen oder auf Reisen. Was es mit diesem sogenannten Escort auf sich hat, erfahren Sie im heutigen Beitrag des "Villa Roma"-Blogs:

ESCORT - EIN SERVICE MIT GESCHICHTE

Wörtlich genommen bedeutet das Wort "Geleit" und schlägt sich in Begriffen wie "Eskorte" oder "eskortieren" nieder. Außerhalb dieser Nutzung umschreibt es jedoch noch etwas anderes - nämlich die jahrhundertealte Gepflogenheit, sich die Gesellschaft einer ebenso gebildeten wie attraktiven Dame zu erkaufen. Ihre Wurzeln reichen zurück bis in die Antike. Hier konnten reiche Bürger die gewandte Unterhaltung durch Hetären in Anspruch nehmen. Im asiatischen Raum erfüllten diesen Dienst speziell geschulte Geishas und Giasengs. Auch die Mätressen europäischer Adliger waren kommunikative und allseits gebildete Begleiterinnen.

ESCORT - EIN SERVICE MIT VIELFÄLTIGEN LEISTUNGEN

Sie alle besaßen ein stets gepflegtes Äußeres, verfügten über umfassendes Wissen in verschiedenen Bereichen und überzeugten allerorts durch tadelloses Auftreten. War es der Wunsch ihres Auftraggebers, standen sie auch für sexuelle Dienstleistungen zur Verfügung; boten diese jedoch nie aktiv an - und durften sie nach individuellem Ermessen sogar ablehnen. Diese Eigenschaften vereinen Escort-Damen bis heute. Sie unterhalten ihre Kunden auf angenehme Weise, bereichern eine gesellige Runde durch ihre Präsenz bzw. Bildung und versüßen das Beisammensein durch knisternde Erotik.

ESCORT-SERVICE IN MÜNCHEN

Zahlreiche Agenturen haben sich auf die Vermittlung intelligenter und attraktiver Begleiterinnen spezialisiert. Viele Einwohnerinnen der bayrischen Landeshauptstadt bieten diesen Service jedoch auch individuell an. Je nachdem, auf welche Leistungen Sie sich mit den betreffenden Damen einigen, können Sie deren Escort für wenige Stunden oder mehrere Tage nutzen - und sich sowohl bei Unternehmungen in München als auch auf Kurztrips und längeren Reisen begleiten lassen.

Special
Club News
Girls
Events
Der Super-Gau – Hier liegen die erogene Zonen des Körpers

Sie gehören zu den Dingen, die wir buchstäblich am eigenen Leib erfahren und die Wissenschaftler immer wieder zu…

mehr >>
2 Zimmer, Küche, Bad - (S)experimentierfeld Wohnung

Abwechslung ist das berühmte "Salz in der Suppe". Das beweist sich nicht nur durch verschiedene Stellungen, sondern auch…

mehr >>
Tantra München: Mehr Achtsamkeit für besseren Sex

Altindische Lehren gelten als die Erotik-Ratgeber schlechthin. Doch ebenso häufig wie sie als Leitfaden im Einsatz sind, werden…

mehr >>
Die erotische Massage: Schulung für alle Sinne

Dass Sie bei einem Besuch im Edelbordell Villa Roma nicht zwangsläufig "zur Sache" kommen müssen, haben wir Ihnen…

mehr >>
Femdom wenn Sie die Zügel in der Hand hält

Unser heutiger Blog-Beitrag ist einmal mehr ganz besonderen Frauen gewidmet. Frauen, die gemeinhin als stark, äußerlich herb und…

mehr >>
Die häufigsten Stellungen und wer dabei besonders auf seine Kosten kommt

AUF BETTPFOSTEN: SO BEZIEHEN SIE STELLUNG Kaum eine körperliche Betätigung ist so vielseitig wie Sex. Je nachdem, in…

mehr >>
(Offene) Beziehung, Spielpartnerin, Freundschaft(plus) – Was ist das Richtige für mich?

Beziehungsmodell 2.0 Bereits in einem zurückliegenden Beitrag des "Villa Roma"-Blogs haben wir Ihnen erläutert, welche Bedeutung die Prostituierte…

mehr >>
Sextoys Billig kaufen oder doch lieber mehr ausgeben?

P18 - ist so sicher wie nur möglich Beim Blick in die Geschichte von Sextoys überraschen gleich zwei…

mehr >>

mehr zeigen

To main page