Silvester im Bordell: München macht’s möglich

Kategorie Events veröffentlicht am 11.09.18

rWährend an Weihnachten und den darauffolgenden Feiertagen bei vielen Erotik-Dienstleitern Hochbetrieb herrscht, halten die meisten Einrichtungen ihre Türen am Silvesterabend geschlossen. Im "Villa Roma" müssen sie auf Silvester im Bordell nicht verzichten, denn bei uns sind Gäste auch über den Jahreswechsel willkommen.

Mit diesem Angebot halten wir eine gute alte Tradition aufrecht. Tatsächlich war es schon in früheren Kulturen üblich. Die letzte Nacht des alten Jahres zu einem ganz besonderen Erlebnis zu machen. Die Bräuche, die in verschiedenen Breiten gepflegt werden sind jedoch recht unterschiedlich. Nur wenige von ihnen haben überhaupt etwas mit Sex oder Erotik zu tun. Vor allem das bekannte Ritual, um Mitternacht Raketen in den Himmel steigen zu lassen. Das gehört eigentlich nicht unbedingt zu den obligatorischen Leistungen von einem Bordell. München und seine luxuriöseste Einrichtung ihrer Art aber bilden in dieser Hinsicht die berühmte Ausnahme von der Regel: Im "Villa Roma" halten wir in der Silvesternacht nicht nur leibliche Genüsse in Form knisternder Erotik, sondern auch optische Anregungen für Sie bereit.

Ein Hinweis in eigener Sache, feiern Sie ihr Silvester im Bordell

Den Gepflogenheiten vergangener Jahre entsprechend, öffnen wir unser Haus am Abend des 31. Dezember nur für geladene Gäste bzw. für Besucher, die rechtzeitig reserviert haben. Der Grund dafür ist, dass wir Ihnen den Aufenthalt im "Villa Roma" so angenehm wir möglich machen möchten. Von ähnlich orientierten Einrichtungen wie unserer wissen wir folgendes. Spontan vorbei kommende Interessenten in der Silvesternacht häufig nicht mehr ganz nüchtern sind. Den Sex mit unseren Girls daher nicht richtig genießen könnten. Bei manchen Personen führt ihr Zustand auch zu erhöhter Aggressivität, weswegen die Mädchen und Betreiber anderer Bordelle schon oft mit unliebsamen Zwischenfällen zu kämpfen hatten. Diese und ähnliche Situationen wollen wir unseren Gästen ersparen und gewähren Erotik-Dienstleistungen am Silvesterabend daher nur einem ausgewählten Besucher-Kreis.

 

Frau mit Feuer in der Hand die Silvester im Bordell feiert

Es funkt im Bordell

Offen für Ideen

Diesen jedoch werden wir in der "Nacht der Nächte" nach allen Regeln der Kunst verwöhnen. Neben dem bereits bekannten Interieur und dem gepflegten Ambiente unseres Hauses erwarten Sie am letzten Tag bzw. am letzten Abend des Jahres zahlreiche entspannte Damen, die Ihnen sowohl für Sex als auch für andere vergnügliche Dinge zur Verfügung stehen. Denn wie wir - und sicherlich auch Sie selbst - aus Erfahrung wissen, kann die Silvesternacht lang werden und eine kleine Abwechslung sehr willkommen sein.

Sex, Stil und Barbetrieb

Womit genau Sie sich die Zeit vertreiben, bleibt Ihnen und Ihrer Phantasie überlassen. Wie Ihnen vielleicht schon bekannt ist, repräsentiert unser Bordell München von vielen Seiten. Sie finden im "Villa Roma" nicht nur erlesene Einrichtungs-Gegenstände vor, sondern auch zahlreiche andere Dinge. In denen sich beweist, dass der Standort unseres Hauses zu den Weltmetropolen gehört. Neben international gestalteten Erotik-Räumen wie dem Victoria-Room oder der Oriental-Suite bietet Ihnen das "Villa Roma" hochmoderne Wellness-Anlagen und eine gut ausgestattete Bar. Hier können Sie Spezialitäten aus verschiedenen Ländern genießen und das neue Jahr mit einem ausgefallenen Cocktail begrüßen.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch in der Silvesternacht und wünschen Ihnen schon jetzt einen guten Rutsch. Noch besseren Sex und ein spannendes Erotik-Jahr 2019!

Special
Club News
Girls
Events
Der Super-Gau – Hier liegen die erogene Zonen des Körpers

Sie gehören zu den Dingen, die wir buchstäblich am eigenen Leib erfahren und die Wissenschaftler immer wieder zu…

mehr >>
2 Zimmer, Küche, Bad - (S)experimentierfeld Wohnung

Abwechslung ist das berühmte "Salz in der Suppe". Das beweist sich nicht nur durch verschiedene Stellungen, sondern auch…

mehr >>
Tantra München: Mehr Achtsamkeit für besseren Sex

Altindische Lehren gelten als die Erotik-Ratgeber schlechthin. Doch ebenso häufig wie sie als Leitfaden im Einsatz sind, werden…

mehr >>
Die erotische Massage: Schulung für alle Sinne

Dass Sie bei einem Besuch im Edelbordell Villa Roma nicht zwangsläufig "zur Sache" kommen müssen, haben wir Ihnen…

mehr >>
Femdom wenn Sie die Zügel in der Hand hält

Unser heutiger Blog-Beitrag ist einmal mehr ganz besonderen Frauen gewidmet. Frauen, die gemeinhin als stark, äußerlich herb und…

mehr >>
Die häufigsten Stellungen und wer dabei besonders auf seine Kosten kommt

AUF BETTPFOSTEN: SO BEZIEHEN SIE STELLUNG Kaum eine körperliche Betätigung ist so vielseitig wie Sex. Je nachdem, in…

mehr >>
Mit dem Escortgirl in den Urlaub

GESPIELIN FÜR MEHR Was im Bordell geschieht, ist hinlänglich bekannt. Doch abgesehen davon, dass es hier nicht zwangsläufig…

mehr >>
(Offene) Beziehung, Spielpartnerin, Freundschaft(plus) – Was ist das Richtige für mich?

Beziehungsmodell 2.0 Bereits in einem zurückliegenden Beitrag des "Villa Roma"-Blogs haben wir Ihnen erläutert, welche Bedeutung die Prostituierte…

mehr >>

mehr zeigen

To main page