Sicher, sicherer, Sicherheits Expo

Kategorie Events veröffentlicht am 03.03.17

Das Bedürfnis nach Risiko- und Gefahrlosigkeit betrifft viele Lebensbereiche. Nirgends aber wird es so ernst genommen wie auf der jährlich stattfindenden Sicherheits Expo im MOC München. Die Messe für Schutzeinrichtungen jeder Art ist vom 05. - 06. Juli 2017 in der Isar-Metropole zu Gast.

Schutz für alle Bereiche

Ihren Namen hat die Sicherheits Expo vom lateinischen Wort "securitas" erhalten. Das wiederum ist dem Begriff "securus" entlehnt, der so viel wie "ohne Sorge" bedeutet. Und ganz so dürfen Sie sich als Besucher der Ausstellung auch fühlen - denn auf der Sicherheits Expo im MOC München wird nahezu alles thematisiert, was dem Schutz vor Gefahren und Risiken dient. Die diesbezügliche Bandbreite reicht von theoretischen Aspekten wie der Planung über die Vorstellung einzelner Dienstleistungen bis zum praktischen Einsatz der dafür nötigen Technik. In regelmäßig stattfindenden Schauvorführungen erläutern Ihnen die Aussteller der Sicherheits Expo die Notwendigkeit verschiedener Maßnahmen und geben Tipps für deren Umsetzung.

Sicherheit von A-Z

Dabei werden die Begriffe "Schutz" und "Sicherheit" so weit wie möglich gefasst: Neben Informationen zum Brand- und Gebäudeschutz erhalten Sie als interessierter Besucher des MOC München auch Hinweise auf die aktuellsten Datenschutz-Technologien und Notruf-Systeme. Darüber hinaus werden Ihnen auf Wunsch die neuesten Modelle von Sicherheitsfahrzeugen, Schutzbekleidung und Schließanlagen vorgeführt. Außerdem können Sie mit den Experten der Sicherheits Expo in der Sex Nachhilfe treten und / oder sich von ihnen beraten lassen.

Expertinnen für ganz besonderen Schutz

Über eine der wichtigsten Schutzmaßnahmen aber informiert Sie die Ausstellung auf dem MOC München nicht: die Vermeidung sexuell übertragbarer Krankheiten. Sie wird durch Verhütungsmittel wie Kondome oder Femidome gewährleistet und bietet Ihnen genau jene Art von Sicherheit, die auf dem Expo-Gelände des MOC nicht zur Sprache kommen wird. Doch zum Glück gibt es in München auch dafür die richtigen Ansprechpartner. Kontaktieren und fragen Sie einfach eines der Girls aus dem "Villa Roma". Es wird Ihnen nicht nur bereitwillig Auskunft geben, sondern Sie auch gleich in die richtige Technik des Überstreifens einweihen. So gewinnen Sie am Rande Ihres Sicherheits Expo-Besuches gleich noch die eine oder andere Erkenntnis hinzu...

All
Club News
Girls
Events

mehr zeigen

To main page