Die Lange Nacht der Museen: Erotischer Ausklang

Kategorie Events veröffentlicht am 08.08.16

Am 14. Oktober öffnen die Münchner Museen ab 19 Uhr wieder ihre Pforten für alle Nachtschwärmer und Museumsbegeisterten. Sind Sie dabei? Dann kombinieren Sie das kulturelle Event "Lange Nacht der Museen in München" doch mit einem außergewöhnlichen, erotischen Erlebnis! In der Villa Roma, Ihrem exklusiven Bordell in München, findet zum gleichen Termin ebenfalls eine "Lange Nacht" statt. Junge Damen, die alles andere als "museumsreif" sind, erwarten Sie und bereiten Ihnen nach dem Kunstgenuss einen sinnlichen Ausklang!

München wird in dieser Nacht zum spannenden Pflaster. Das Großereignis erstreckt sich über rund 90 Veranstaltungsorte. Kunst und Kultur präsentieren sich von einer besonderen Seite - und zwar nicht nur, was die Uhrzeit betrifft. Bummeln Sie durch kleine und große Museen in München, entdecken Sie Sammlungen und Kunstvereine. In Galerien und Kirchen finden laufende Ausstellungen statt. Des Weiteren umfasst das Programm viele Sonderaktionen.

Bewegt geht es auch in Ihrem Bordell in München zu: Entdecken Sie die faszinierende Welt der Erotik! Ob allein oder zu zweit, hier finden Sie Entspannung und Abwechslung vom Alltag. Bildhübsche junge Frauen, wie sie ein Bildhauer nicht schöner hätte gestalten, ein Maler nicht aufregender hätte malen können, versüßen Ihnen die lange Nacht im Bordell in München.

Mit dem Shuttlebus durch die Lange Nacht der Museen

Das Ticket zum Preis von 15 Euro gilt für alle Museen und Veranstaltungsorte als Eintrittskarte und ist zugleich Fahrkarte für den Shuttlebus. Sie erhalten das Ticket ab Mitte September an allen bekannten Vorverkaufsstellen in München und bei den beteiligten Ausstellungshäusern. Mit dem Shuttlebus sind fünf Touren durch München geplant, sodass Sie alle interessanten Orte bequem erreichen. Am Odeonsplatz ist Start- und Endpunkt, Sie können aber auch an jeder anderen Haltestelle ein- und aussteigen.

Genaue Informationen über die Lange Nacht der Museen in München finden Sie in dem Booklet, das vier Wochen vor der geplanten Veranstaltung erscheint. Die gleichen Infos sind auch online verfügbar. Stellen Sie Ihre persönliche Tour zusammen und planen Sie genug Zeit für Ihren Besuch im Bordell München ein! Für die Koordination und Organisation ist die Münchner Kultur GmbH verantwortlich. Das Rahmenprogramm wird von den einzelnen Veranstaltern organisiert. Jetzt steht schon fest: Die Lange Nacht der Museen in München am 14. Oktober wird ein spannendes Ereignis. Der Abschluss im Bordell ist die Krönung eines außergewöhnlichen Events!

Übrigens:

Wenn Sie nicht so lange warten wollen, dann kommen Sie doch vorher im Bordell vorbei! Sie wissen ja: Vorfreude ist die schönste Freude! Gönnen Sie sich bereits jetzt eine "Lange Nacht im Bordell", voll von knisternden Verführungen und prickelndem Amüsement. Natürlich kommen wir auch Ihnen einen privaten Shuttle Service anbieten.

All
Club News
Girls
Events

mehr zeigen

To main page